Hören Sie auf Ihr Gefühl

with Keine Kommentare

Interview mit Torsten Seelbach, Gründer und Geschäftsführer der AFNB GmbH –
Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement 

 

„Was denken Sie zu dem Thema Entscheidungen?“

„Wir diskutieren hier auf rein sachlich-rationaler Ebene“. Diese Aussage ist auch in Unternehmen immer wieder zu hören. Inzwischen weiß man aus der Gehirnforschung, dass jede Entscheidung die wir treffen, ob beruflich oder privat, ob Sach-, oder Kaufentscheidung – egal welche – immer das Ergebnis unserer eigenen individuellen Persönlichkeit ist. Es gibt keine rein rationalen Entscheidungen!

Unsere Persönlichkeit ist maßgeblich geprägt durch die genetische Veranlagung, frühkindliche Prägephase, die Sozialisationsphase und vor allem durch die Summe aller Erfahrungen und Erlebnisse.

image006

Alle Sinneswahrnehmungen werden von unserem Gehirn verarbeitet und unmittelbar emotional bewertet. Egal was wir erleben, es wird sofort mit einer Emotion verknüpft. Da alle Erlebnisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit emotional eingefärbt sind, werden es natürlich auch alle Rückschlüsse daraus. Wenn es um Entscheidungen geht, gibt es eine gewaltige Spannweite, weil sie subjektiv und emotional eingefärbt sind. Dieses spiegelt sich auch darin wider, dass es meistens nicht die eine richtige oder die eine falsche Entscheidung gibt, sondern dass in der Regel mehrere Wege möglich sind.

„Welche Rolle spielen Entscheidungen in Ihrem Leben?“

Ich bin von Hause aus Betriebswirt und war viele Jahre als Führungskraft und Manager in der Wirtschaft tätig. Auch ich war davon überzeugt, dass meine Entscheidungen rational begründet sind, wie das bei den meisten der Fall ist. Ich habe viele Erfahrungen in eigenen Trainings und Seminaren mit Führungskräften gemacht, wo es beispielsweise um mentale Themen wie „Macht der Gedanken“ oder „Positives Denken“ ging. Von rational denkenden Menschen werden solche Themen oftmals aberkannt.

Mit Hilfe der Erkenntnisse aus der modernen Neurowissenschaft lassen sich viele Thesen aus der Psychologie wissenschaftlich belegen. Das führte bei mir zu der Entscheidung, mich besonders intensiv mit der Gehirnforschung auseinander zu setzen. Es mündete darin, dass ich die AFNB GmbH, die Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement gründete, die mittlerweile sehr erfolgreich in Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und USA ist. Mit mehr als 600 Trainern, Beratern und Coaches versuchen wir die Ergebnisse der Gehirnforschung aus der Wissenschaft in die Wirtschaft hineinzutragen. Das war wohl eine der besten Entscheidungen in meinem Leben.

 

„Entscheidungstipp der Woche“
Überstürzen Sie Ihre Entscheidungen nicht.
Lassen Sie diese wirken und in sich arbeiten.
Hören Sie auf Ihr Gefühl!

Verfolgen Peter Nickel:

Entscheider, Unternehmer und Agenturinhaber, Gründer des Unternehmerformats „TippsTrendsNews“ auf N24, Topspeaker. Zudem ist er Chancengeber, Möglichmacher, Visionär und Antreiber.

Letzte Einträge von